Simon Kümin | Text & Konzept

«Diese Headline ist überflüssig. Online liest ja keiner mehr.»

Das sagt jeder Digitalexperte. Schliesslich ist 2019 und das Internet hat nicht nur die Welt, sondern auch die Menschen verändert.

Bestimmt habe ich Ihre Aufmerksamkeit schon längst verloren. Deshalb bin ich mal unverfroren und behaupte etwas Unerhörtes: gute Texte werden gelesen. Aber eben, nur wenn sie gut sind.

Doch wozu sind Leser gut?

Jedenfalls nicht, um nur Likes und Shares zu generieren. Und auch nicht, um einzig mit sinnentleerten Hashtags zu «inspirieren».

Leser schenken Texten ihre Aufmerksamkeit und lassen sich von Argumenten überzeugen. Im besten Fall so sehr, dass sie ein Produkt kaufen.

Damit das passiert, engagieren Sie am besten einen Texter, der daran denkt, Kunden zu gewinnen – und nicht Awards. Mit überraschenden Ideen und guten Texten. Ich liefere beides.

Buchen Sie mich. Ich konzepte, texte und doziere.

  • Konzepter
    Wenn Sie nicht daran glauben, dass Bilder glücklich lächelnder Menschen aus einer Datenbank in irgendeinem Gehirn Endorphinstürme auslösen.

  • Texter
    Ja, es gibt auch Headlines, die nicht mit «Entdecken Sie…» anfangen und die einen intelligenten Gedanken statt eines Kalauers transportieren.

  • Workshops und Unterricht
    Ich doziere seit Sommer 2018 an der Schweizerischen Textakademie und vermittle mein Wissen in Workshops direkt an Firmen.

Auf Wunsch bringe ich auch eine Art Directorin oder einen Art Director mit, die das gleiche Verständnis von guter Werbung und Kommunikation haben.

Das sagen unzufriedene Nichtkunden:

«Die Roaming-Headline ist weder originell, sprachlich überzeugend noch inhaltlich korrekt. Somit keine gute Schlagzeile. Sorry.»

Adrian Sulzer
Communication professional with 15+ years of experience.


«Als Head of Disruption bin ich stets auf der Suche nach Low Hanging Fruits, die mir Leverage bringen.»

Marvin
Macht irgendwas mit Blockchain und sucht Investoren.


«In der Virtual Reality, in der ich lebe, wird jedes Buzzword nachgeplappert.»

Dino
Digitalexperte. Glaubt an Influencer.

Über mich

Ich war (in chronologischer Reihenfolge): Schach-Nachwuchshoffnung, Jus-Studienabbrecher, Pokerprofi, Junior Texter, Texter, Ein-Mann-Startup, UX Writer. 

Führungserfahrung? Den SKN-Hundehalterkurs, eine Art Executive MBA für Alphatiere in der freien Wildbahn, habe ich äusserst erfolgreich absolviert.

Jetzt tue ich das, was ich am besten und liebsten tue: Gute Texte für gute Kunden schreiben.

Der einzige langweilige Text, den Sie auf dieser Seite je finden werden: Impressum & Datenschutz

color-3.png