gebana | Simon Kümin

Simon Kümin
Gute Texte für gute Kunden.

Lebensmittelwerbung geht auch ohne Schweinebauch.

gebana macht den globalen Handel seit 1973 fairer und nachhaltiger. Dank Direkthandel und Umsatzbeteiligung erhalten Bauernfamilien weltweit ein existenzsicherndes Einkommen und Konsumenten saisonale Lebensmittel.

In den letzten Jahren konnte gebana stark wachsen. Damit dies so bleibt, schaltet das Unternehmen jetzt eine schweizweite Kampagne, die zwei Ziele hat. Einerseits soll sie gebanas Bekanntheit weiter erhöhen, andrerseits möglichst viele Vorbestellungen für Orangen im Winter generieren.

Direkthandel direkt kommuniziert

gebana hält – wie ich – sehr wenig von Marketingfloskeln und Worthülsen. Die Kampagne mit dem Claim «Stur seit 1973 ist ehrlich und thematisiert auch unangenehme Wahrheiten der Lebensmittelbranche. Sie schafft es, Produkte zu verkaufen und gleichzeitig eine Haltung klar zu machen.

Plakate


Weitere Arbeiten:

Simon Kümin GmbH
Weberstrasse 12
CH-8004 Zürich
simon@simonkuemin.ch
076 566 97 63

Fast alle Werbetreibenden stalken Sie, hinterlassen Cookies auf Ihren Geräten und nerven mit DSVGO-Bannern. Ich nicht. Deshalb ist mein Impressum auch sterbenslangweilig.